Kalles und Krametter erstmals im Nationalteam

Teamchef Renato Wyss hat den Kader für den letzten Test vor der WM-Qualifikation bekanntgegeben. Für das Vier-Nationen-Turnier in Italien wurden vier KAC-Akteure nominiert. Ebenfalls wieder mit dabei ist Dominik Mayrobnig, der die letzten Länderspiele verletzungsbedingt verpasste. Christoph Haimburger musste aus privaten Gründen für das Turnier absagen.

Zwei Debütanten dabei

Mit Alexander Kalles und Martin Krametter werden gleich zwei KAC-Verteidiger ihr Debüt im Rot-Weiß-Roten Dress feiern. Beide spielten bereits erfolgreich in der U19-Auswahl und drängten sich mit starken Leistungen in der Vorsaison für eine Nominierung auf. Die österreichische Auswahl wird heute bis Sonntag am Vier-Nationen-Turnier in Italien teilnehmen. Hier gilt es nun, sich für einen Kaderplatz für die WM-Quali aufzudrängen, die von 31. Jänner bis 4. Februar in der Slowakei stattfindet. In der Gruppe D trifft man auf Dänemark, Norwegen, Spanien und Großbritannien.

Auch U19-Team mit KAC-Beteiligung

Ebenfalls im Einsatz ist das U19-Nationalteam, allerdings in Villach. Von KAC-Seite mit dabei sind mit Philipp Horn, Lukas Kerschbaumer, Fabian Hirm, Tobias Meixner und Luca Wurmitzer gleich fünf junge Rotjacken! Außerdem ist Josba-Leihgabe Christoph Platzer mit von der Partie!

Der KAC Floorball wünscht beiden Teams viel Glück und alles Gute!