Details

 

Die Sporthalle Waidmannsdorf wurde im Jahr 2001 fertig gestellt. Die Pläne und das Design stammt vom Architekten Edgar Egger.  Die Halle fasst insgesamt 470 Sitzplätze, 68 davon sind Sitzplätze. Zudem ermöglicht ein barrierefreier Zugang zur Tribüne ein einmaliges Erlebnis für alle!

 

Hexenkessel

Die Arena ist der ganze Stolz des Vereins. Besonders stolz ist man vor allem auf die unglaubliche Stimmung, die im „Waidmannsdorfer Hexenkessel“ oft gemacht wird; denn dieser ist stets gut besucht und lockt viele Zuschauer aus der Umgebung an. Auch durch den Fanklub „The Black Bears“ ist die Stimmung stets toll und bietet ein einzigartiges Ambiente.

 

Kulinarik

Auch kulinarisch kommen unsere Zuschauer nicht zu kurz. Besonders die klassische „Stadion-Kulinarik“ kommt gut an: Dauerrenner sind Brezen und Wurstsemmeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Durst hat sich gemeldet? Kein Problem, auch hier bieten wir nur das Beste vom Besten. Dank  der Partnerschaft mit Hirter Bier ist für jeden etwas dabei: Vom klassischen Bier zur Orangenlimonade. Oder darf es doch etwas spezielles sein? Wir bieten unseren Fans hausgemachte Spezialitäten vom Sonnentor, welches besonderes für seine gesunden Sirups, Tees und Gewürze bekannt ist.

Wir bieten unseren Gästen damit ein einzigartiges Erlebnis auf kulinarischer Ebene.

 

Fanshop

Für treue Fans ein Muss: Artikel aus unserem Fanshop. Die Auswahl ist derzeit noch etwas begrenzt, wir arbeiten aber bereits daran, den Fanshop zu erweitern. Die Artikel können bei allen Heimspielen erworben werden und auch online begutachtet werden. Eine Lieferung ist leider nicht möglich, dafür können Fanartikel auf Anfrage und bei Verabredung in der Halle abgeholt werden.

Infos dazu gibt es: HIER

 

Und sonst?

Neben dem KAC Floorball sind auch ein paar andere Vereine in der SH Waidmannsdorf angesiedelt. Besonders in den Sportarten Turnen und Volleyball finden hier regelmäßig Trainings und Wettkämpfe statt!