KAC-Nachwuchs im Einsatz

Auch für die Nachwuchsmannschaften des KAC Floorball geht es am Wochenende mit den nächsten Spielen weiter. Während die U19 zuhause auf St. Martin / Wöllmissberg trifft, stehen für die U10 in Linz acht Spiele auf dem Programm.

KAC-U19 klarer Favorit

Die U19-Mannschaft um Trainer Florian Hreniuk geht am Sonntag als glasklarer Favorit in das Spiel gegen Liganeuling St. Martin / Wöllmissberg. Alleine die Tatsache, dass die Rotjacken wohl mit zahlreichen IFL-Spielern auflaufen werden, spricht für einen klaren Sieg. Hreniuk will aber „den Sieg erst feiern, wenn das Spiel gewonnen wurde“ und warnt davor, sich das Leben durch überhebliches Auftreten selbst schwer zu machen. Er sieht in der Partie einen guten Probe für bevorstehende Aufgaben, insbesondere im Hinblick auf die Spiele gegen die Mitfavoriten um den Titel, den VSV Unihockey und die Floorball Bandts Klagenfurt. Der Wiener Floorball Verein wurde bereits vor zwei Wochen mit 9:3 geschlagen.

Acht Spiele für die U10

Bereits am Samstag im Einsatz sein wird die U10. Beim Spieltag in Linz gilt es, alle Kräfte zu mobilisieren, da ganze acht (!) Spiele auf dem Programm stehen. Bereits die erste Runde verlief für die jüngsten Rotjacken sehr erfolgreich, in drei Spielen kassierte man kein einziges Tor und erzielte selbst derer 26. Dieses Mal trifft man auf die TVZ Wikings Zell am See, die Grasshoppers Zurndorf, den Wiener FV, den UHC Linz, die SU Bad Ischl, den FBV Haag, den VSV und den FBC Dragons. Auf die Mannschaft von Trainer Oliver Pucher wartet also ein durchaus anstrengender Spieltag!

Viel Erfolg!

Das Spiel der U19-Mannschaft des KAC Floorball wird am Sonntag (8. Dezember) um 12 Uhr (im Liveticker verfolgbar) in der Sporthalle Waidmannsdorf angepfiffen. Für unsere U10 geht es bereits am Samstag (7. Dezember) um 11:15 los. Wir wünschen unseren Nachwuchsteams viel Erfolg!