Jersey History


2002

Sein Debüt in Österreichs höchster Spielklasse feierte der KAC Floorball mit weißen Jerseys und roten Hosen. Glück gebracht hat es auf jeden Fall: Gleich in der Premierensaison krönte man sich zum österreichischen Meister!


2007

Einige Jahre später, zur Saison 2007/08, liefen die Rotjacken erstmals im klassischen KAC-Rot auf und erreichten so das Halbfinale der österreichischen Meisterschaft.


2009

Zur Saison 2009/10 präsentierte der KAC Floorball seine neue „Wäsch“: Zum roten Jersey gesellten sich erstmals weiße Hosen, die Stutzen blieben ebenfalls weiterhin Rot.


2015/16

In der Saison 2015/16 liefen die Rotjacken zum ersten Mal nach den erfolgreichen Anfangsjahren wieder mit der Hauptfarbe Weiß mit leichten Rottönen auf, zudem wurde erstmals das Logo geändert. Seine Premiere feierte das Trikot aber bereits in den Playoffs 2015, in denen man nach 2004 das zweite Mal Vizemeister wurde.


2016/17

Zur Saison 2016/17 präsentierte sich der KAC Floorball in einem komplett neuen Look. Zum zur Gänze in Rot gehaltenen Heimjersey wurde erstmals ein Auswärtstrikot in der Grundfarbe Weiß präsentiert, welches farblich ein Pendant zum Heimtrikot darstellte.


2017

In die Saison 2017/18 starteten die Rotjacken mit nur leicht veränderten Jerseys. Einzig der weiße Kragen wurde fortan in rot getragen. Das weiße Auswärtstrikot blieb unverändert. Man erreichte mit den Trikots in der Saison 2017/18 erneut das Finale, verpasste den Titelgewinn nur haarscharf.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen