UWG 2017 – ein tolles Turnier ging zu Ende

Die Vorfreude war groß, am letzten Wochenende war es endlich soweit: Der KAC Floorball kommt zu den United World Games! Insgesamt 18 Teams nahmen am Floorballturnier teil.
 
Villach wird zum internationalen Floorball-Treff
Als Hürde stellte sich allerdings zuerst der Austragungsort heraus. Da unsere altehrwürdige Sporthalle Waidmannsdorf genau wie alle anderen Klagenfurter Hallen eben durch die UWG belegt waren, mussten wir nach Villach (St. Martin) ausweichen. Eigentlich optimal, denn die Größe der Halle erlaubte es, zwei Kleinfelder aufzustellen. Einziges Manko: Die Halle ist die Heimstätte des VSV. Machte aber nix, es sollte trotzdem ein super Turnier werden! Insgesamt nahmen 18 Teams aus 4 Ländern teil. Somit war es für unsere Jungs auch ein einmaliges Erlebnis, gegen Teams aus dem Ausland zu spielen; vor allem im spielerischen und taktischen Bereich merkte man durchaus Unterschiede!
 
KAC schnitt gut ab, Škofja Loka dominierte
Erfreulich: Auch die Teams des KAC waren recht erfolgreich! Die U15 schaffte es sogar als Gruppensieger ins Finale, wo man aber vom slowenischen Spitzenklub FBK Insport Škofja Loka in die Schranken gewiesen wurde. Nicht ins Finale schafften es die U13 und U17. Aufgrund der Platzierung in der Tabelle erreichte man aber den Dritten bzw. Vierten Platz! Ein akzeptables Ergebnis, waren die Gegner doch zum Teil sehr stark. Kleines Details am Rande: FBK Insport Škofja Loka gewann auch die U13 und U17 und ist damit DER Winner beim Floorballturnier der UWG 2017! Gratulation nach Slowenien, Čestitke Sloveniji!
 
UWG 2018 wieder beim KAC?
Nach diesem tollen Turnier mit einem reibungslosen Ablauf möchte sich der KAC bedanken: Bei allen Sportlern und deren Trainern und Eltern, bei allen eifrigen Helfern vor Ort, bei den Schiedsrichtern und allen, die im Hintergrund tatkräftig mitgeholfen haben! Ohne euch wäre ein solches Event niemals möglich gewesen! Dies weckt die Hoffnung, dass der KAC auch im nächsten Jahr Veranstalter des UWG-Floorballturniers werden könnte. Lust dazu hätte man allemal. Nun gilt es abzuwarten, jedoch ist man zuversichtlich, dass die UWG 2018 fest in Rot-Weißer Hand sein werden!

U13:

  1. FBK Insport Škofja Loka (SLO)
  2. VSV Unihockey (AUT)
  3. KAC Floorball (AUT)
  4. UHC Linz (AUT)
  5. TVZ Wikings (AUT)
  6. Sportfreunde Puchheim (GER)

U15:

  1. FBK Insport Skofja Loka (SLO)
  2. KAC Floorball (AUT)
  3. Unihockey Igels Dresden 1 (GER)
  4. Unihockey Igels Dresden 2 (GER)
  5. SU St. Martin / Wöllmissberg (AUT)
  6. TVZ Wikings (AUT)

U17:

  1. FBK Insport Škofja Loka (SLO)
  2. VSV Unihockey (AUT)
  3. UHC Wehntal Regensdorf (CH)
  4. KAC Floorball (AUT)
  5. Vfl Tegel Berlin (GER)
  6. Rheintal Gators (CH)