Amtierender Meister zu Gast in Waidmannsdorf

Am Samstagabend empfängt der KAC Floorball zum zweiten Spieltag der IFL-Saison den Wiener Floorball Verein in der Sporthalle Waidmannsdorf. Nach der deutlichen Niederlage gegen den VSV Unihockey vor gut zwei Wochen strebt das Team von Head Coach Peter Mack den ersten Saisonsieg in der internationalen Liga an.

GAMEDAY-FACTS

  • Spielort: SH Waidmannsdorf (Klagenfurt)
  • Spielbeginn: Samstag, 8. Oktober 2022, 17:00 Uhr
  • Wettbewerb: IFL, 2. Spieltag

LIVE DABEI

  • [maxbutton id=“390″ text=“LIVE-STREAM“ url=“https://www.youtube.com/watch?v=C89NsQLqJfk&t=2105s“]
  • [maxbutton id=“390″ text=“LIVE-SCORING“ url=“https://www.floorballflash.at/de/game/9912″]

Dass kein Selbstläufer auf die Rotjacken wartet, zeigen die Statistiken recht deutlich: Der letzte Sieg gegen den amtierenden Meister aus Wien datiert vom 20. Februar 2021, die jüngsten vier Duelle mit den Hauptstädtern wurden, wenngleich teilweise knapp, allesamt verloren. Während die Klagenfurter zuletzt gegen den VSV Unihockey ins Straucheln kamen, konnte der WFV zum Saisonauftakt einen 3:0-Heimsieg über die Villacher feiern. Genügend Gründe also, die Favoritenrolle in die Hand der Gäste zu legen. Dem zum Trotz ist das Ziel klar definiert: Die Rotjacken brennen auf ihren den ersten Sieg in der noch jungen IFL-Saison.

Einen Lichtblick stellt das sehr wahrscheinliche Comeback von Nikita Münch dar. Der Kapitän der Rotjacken, der zuletzt an einer Unterkörperverletzung laborierte, wird ebenso wie der im Duell mit dem VSV verletzt ausgeschiedene Tobias Grabner aller Voraussicht nach wieder im Lineup stehen. Auch Adrian Samm steht der Mannschaft wieder zur Verfügung. Aktuell noch fraglich hingegen sind die Einsätze von Max Olsacher und Daniel Krobath (beide krank), Viktor Lesnjak fällt ebenso wie der langzeitverletzte Simon Krametter fix aus.

EINTRITT UND EINLASS

Der Eintritt für das Spiel ist frei, der Einlass erfolgt eine Stunde vor Spielbeginn um 16 Uhr.