Kärntner Derby als Highlight der laufenden Saison

Nach einem unglücklichen Jahresauftakt in Graz wartet auf den KAC Floorball mit dem Highlight der laufenden Saison die Chance auf eine Wiedergutmachung: Die Rotjacken empfangen den VSV Unihockey in Waidmannsdorf zum Kärntner Derby. Spielbeginn am Samstag, dem 15. Jänner 2022, ist um 17 Uhr.

LIVE DABEI

[maxbutton id=“390″ text=“LIVE-STREAM“ url=“https://www.youtube.com/watch?v=E3V4TYQGzR4″] | [maxbutton id=“390″ text=“LIVE-SCORING“ url=“https://www.floorballflash.at/de/game/8875″]

Ausgangslage:

Der KAC Floorball hat die Qualifikation fürs Final Four trotz Niederlage in Graz am vergangenen Wochenende bereits geschafft, nun gilt es, sich die Tabellenspitze der Gruppe West zurück zu erobern (hier geht’s zur Tabelle). Daher geht es im Kärntner Derby gegen dem VSV Unihockey nicht nur um Prestige, sondern auch um wichtige Punkte. Die Aufgabe könnte jedoch eine leichtere sein: Der amtierende Meister befindet sich in bestechender Form und musste in der laufenden Saison nur eine Niederlage aus sieben Spielen einstecken. Zudem kommt es auch zum Wiedersehen mit den im Sommer nach Villach gewechselten Martin Krametter und Luca Wurmitzer.

Personelles:

Neben dem Langzeitverletzten Maximilian Kulnig müssen die Rotjacken in diesem Spiel auf Luca Gaugg und Gabriel Lekas (beide angeschlagen) verzichten, der Einsatz von Alexander Apold und Maximilian Fasser (beide krank) ist noch fraglich. Nach einer krankheitsbedingten Pause in den Kader zurückkehren wird hingegen Maximilian Mörtl. Ansonsten stehen Head Coach Peter Mack laut aktuellem Stand sämtliche Kaderspieler zur Verfügung.

EINLASS

Der Eintritt für das Spiel ist frei, Einlass ist um 16 Uhr. Während der gesamten Veranstaltung gilt das COVID-19-Präventionskonzept des KAC Floorball. Alle Infos dazu findet ihr auf der Homepage des KAC Floorball unter: Aktuelle Infos zu COVID-19.