Rotjacken-Gastspiel in Leoben

Nach dem ersten Saisonsieg in Linz steht für den KAC Floorball am kommenden Wochenende bereits das nächste Auswärtsspiel auf dem Programm. Im Rahmen des dritten Spieltags der Bundesliga-Saison gastieren die Rotjacken am Samstag, dem 30. Oktober 2021, beim IBC Leoben. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

LIVE DABEI

[maxbutton id=“390″ text=“LIVE-STREAM“ url=“https://www.floorball.at/game-center-kanal-2/“] | [maxbutton id=“390″ text=“LIVE-SCORING“ url=“https://www.floorballflash.at/de/game/8843″]

Ausgangslage:

Nachdem die Rotjacken am vergangenen Wochenende drei Punkte aus Linz mitnehmen konnten, soll nun in Leoben der zweite Saisonsieg her. Für den IBC Leoben, der heuer in einer Spielgemeinschaft mit den HotShots Innsbruck antritt, stellt dieses Spiel erst den Auftakt in die Bundesliga-Saison dar. Der KAC betritt daher mehr oder weniger unbekanntes Terrain, auch wenn man in der letzten Saison gegen beide Teams jeweils klare Siege feiern konnte. Bei einem Sieg in der Steiermark und einer Niederlage der TVZ Wikings, die ebenfalls am Samstag im Einsatz sind, könnten die Rotjacken zudem die Tabellenspitze der Gruppe West erobern.

Personelles:

Wie auch am vergangenen Wochenende müssen die Rotjacken aus Krankheits- und Verletzungsgründen weiterhin auf einige Spieler verzichten. Maximilian Kulnig fällt bekanntlich schon seit längeren mit einer Oberkörperverletzung aus, auch Luca Gaugg, Adrian Samm, Viktor Lesnjak, Gabriel Lekas, Sebastian Flaschberger und Mitja Beuthe werden die Reise in die Steiermark nicht mit antreten. Hinter Nico Jellen, Tobias Meixner und Clemens Meixner steht noch ein Fragezeichen, über ihren Einsatz wird am Freitagabend entschieden. Dafür kehren Leon Lekas und Florian Steinböck wieder ins Lineup zurück. Torhüter Noah Vallant steht zum zweiten Mal im Bundesliga-Kader und könnte auch zu seinem ersten Start in Österreichs höchster Spielklasse kommen.

EINLASS

Der Eintritt für das Spiel ist frei. Während der gesamten Veranstaltung gilt das COVID-19-Präventionskonzept des IBC Leoben.